Das J-Team der KanuJugend NRW stellt sich vor

Erstes Treffen in 2015

jteam-treffen-okv2015-1von David Seehausen

Die Liste mit den Tagesordnungspunkten umfasste einige Punkte. Eine Woche nach dem Jugendhauptausschuss in Karlsruhe traf sich das Kanu J-Team NRW zum ersten Mal im neuen Jahr. Am Samstag den 14. Februar fand man sich gemeinsam in Oberhausen ein. Trotz Karneval kamen einigen Mitglieder und auch zwei neue Gesichter mit Carina und Jens. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es zunächst einmal um die strukturelle Vertretung des J-Teams nach außen. Jakob wollte aus Altersgründen sowie anderweitiger Beschäftigungen gerne den Beauftragten für das J-Team an jemanden anderen übertragen.

Lisa, die auch in der DKV Jugend Beauftragte für das J-Team ist, und Mark würden sich für diese Position anbieten, sofern diese von der Landesjugendwartin in Zukunft beauftragt werden. Als erstes großes Thema stand die Mitgliedergewinnung auf dem Plan. Da das J-Team aktuell viele ältere Mitglieder umfasst und kaum jüngere in letzter Zeit dazu gekommen sind wurde beschlossen, in den nächsten Wochen die Bezirksjugendwarte anzurufen, um nachzufragen, ob es in ihren Bezirken eventuell Interessierte geben könnte. Die Planung des Paddelevents war natürlich auch ein großer Punkt. Eine Liste mit möglichen Sponsoren außerhalb der Kanusport-Branche wurde aufgestellt. Auch erste Ideen für das Programm wurden besprochen, nur in die Tiefe wollten wir dann doch noch nicht gehen. Nach gut zweieinhalb Stunden waren wir dann fertig und nach dem standesgemäßen Gruppenfoto verabschiedeten sich die meisten, während ein paar von uns noch gemeinsam essen gingen.

2017  Kanu J-Team NRW  globbersthemes joomla templates
logotype
Kontakt