Das J-Team der KanuJugend NRW stellt sich vor

Vorgehensweise

Grundsätzlich ist immer die folgende Vorgehensweise wichtig.

  1. Anlegen des eigenen Vereins (falls noch nicht vorhanden): Schaltfläche „Verein“
  2. Erfassen der Vereinsmitglieder oder Gäste: Schaltfläche „Mitglieder“
  3. Anlegen der geplanten Veranstaltung: Schaltfläche „Veranstaltung“
  4. Zuordnen der Vereinsmitglieder zu der aktiven Veranstaltung: Schaltfläche „Teilnehmer“

Für die Nutzung der Druckfunktion muss MS Word 2007 auf dem PC installiert sein! Für den Export ist aktuell (Sommer 2014) Excel 2007 notwendig.

Die Antragsformulare können schon nach dem Punkt 3 ausgedruckt werden (Schaltfläche „Antrag“). Fehlende Felder sind direkt in das Word‐Formular nachzutragen.
Nach Durchführung der Veranstaltung können die Teilnehmerliste sowie der Erhebungsbogen ausgedruckt werden.

 

Wichtiges für den Erststart

Beim ersten Start oder nach Installation eines Updates fragt KC, ob die mitgelieferte leere Datenbank verwendet werden soll. Beim allerersten Mal, solltet ihr diese Frage mit JA beantworten. KC wird Euch dann fragen, wohin diese Datenbank kopiert werden soll. In dieser Datenbank werden alle Eure Eingaben gespeichert.

 

Updates

Bei Updates von KC solltet Ihr die Frage nach Verwendung der leeren Datenbank mit NEIN beantworten. Dann wird KC fragen, ob eine vorhandene Datenbank verwendet werden soll. Nun könnt Ihr Eure Datenbank auswählen und normal weiterarbeiten.

2017  Kanu J-Team NRW  globbersthemes joomla templates
logotype
Kontakt